Zubehör

Beschreibung

Wir bieten eine breite Palette an Armaturen: Krümmer, gebogene Bögen, Reduzierstücke, lose Flansche, Böden und T-Stücke. Die Gewinde- und Aufschweißanschlussstücke sind in verschiedenen Normen, Abmessungen und Güteklassen, angefangen von Schwarzstahl über hitzebeständigen Stahl bis hin säurebeständigem Stahl inklusive, verfügbar. Die Anschluss- und Instandsetzungsarmaturen sind für die Behebung von Störungen, Montage von Schiebern, Ventilen, Durchlässen sowie zur Verbindung von Anfangs- und Abschlussteilen von Rohrleitungen, d.h. Verbindungsstücke, Anbohrer, Stutzen, Schellen, Bänder und Armaturen vorgesehen.

zubehör
Technische Daten
Durchmesser DN (mm) Druck PN (MPa) Werkstoffausführung
10-2000 zu 26 Kohlenstoffstahl, hitzebeständiger Stahl, säurebeständiger Stahl
Kontaktiere uns

text to insert...

Das könnte Ihnen auch gefallen:
zubehör
Wir bieten eine breite Palette an Armaturen: Krümmer, gebogene Bögen, Reduzierstücke, lose Flansche, Böden und T-Stücke. Die Gewinde- und Aufschweißanschlussstücke sind in verschiedenen Normen, Abmessungen und Güteklassen, angefangen von Schwarzstahl über hitzebeständigen Stahl bis hin säurebeständigem Stahl inklusive, verfügbar. Die Anschluss- und Instandsetzungsarmaturen sind für die Behebung von Störungen, Montage von Schiebern, Ventilen, Durchlässen sowie zur Verbindung von Anfangs- und Abschlussteilen von Rohrleitungen, d.h. Verbindungsstücke, Anbohrer, Stutzen, Schellen, Bänder und Armaturen vorgesehen.
absperrventile
Absperrventile sind für Wasser, Dampf, Öl und andere flüssige und gasförmige Fluide vorgesehen, und in säurebeständiger Ausführung eignen sie sich für chemische aktive Mittel (Säuren, Laugen, Salzlösungen) im Bereich von Konzentrationen, die durch die Beständigkeit der für ihren Bau eingesetzten Werkstoffe bedingt sind. Generell werden sie in Raffinerieanlagen, industriellen Rohrleitungen mit allgemeiner Verwendung und Schiffsrohrleitungen verwendet und sie dienen zur Trennung des Fluiddurchflusses. Im Falle der Ausführung mit einem Einstellungskegel besteht ihre Aufgabe im Drosseln des Durchflusses.
rückschlagventile
Rückschlagventile, als in eine Richtung agierende Ventile, werden zur Absicherung von Rohrleitungen und Geräten vor dem Rückfluss des Fluids eingesetzt. Sie werden in Rohrleitungen sowie stationären und Transportbehältern, an Industrie- und Messlinien und an Installationselementen angebracht, wo der Rückfluss des Fluids verhindert werden muss. Rückschlagventile eignen sich für Wasser, Dampf, Öl und andere natürliche Flüssig- und Gasfluide; Betrieb unter Seebedingungen; und in säurebeständiger Ausführung zu chemisch aktiven Mitteln.